Nach dem Oskar ist vor dem Oskar

| Juli 2017

Sage und schreibe 2000 Besucher konnten die Oskar Maria Graf-Festtage in Berg während der vergangenen drei Wochen verbuchen. Die Veranstaltungsreihe zu Ehren des berühmtesten Sohns der Gemeinde, der vor fünfzig Jahren in New York starb, war ein überwältigender Überraschungserfolg und für uns hinter den Kulissen ein logistisches Großprojekt. Bei Weitem nicht so viele, aber doch [...]

Weiterlesen

West-östliches Gipfeltreffen

| Juli 2017

Auch in diesem Jahr begegnen sich im Rahmen der Reihe Kunstwerk des Monats in den Sommermonaten zwei Künstler zu einem Doppelkunstwerk: Im Juli und August sind die Malerin Martina B’shary und der Bildhauer Hannes Kinau zu Gast in Berg. Beide arbeiten, nicht weit voneinander entfernt, am Westufer des Ammersees. Martina B’shary absolvierte ein Studium der [...]

Weiterlesen

OMG, heut ist ja ganz Berg da…

| Juni 2017

The King is gone, aber Oskar Maria Graf ist heimgekehrt: 123 Jahre nach seiner Geburt, 106 Jahre nach seinem Weggang und fünfzig Jahre nach seinem Tod feiert in diesen Tagen ganz Berg den berühmtesten Sohn der Gemeinde. Vor mehr als ausverkauftem Haus präsentierte Andy Ammer gestern Abend im Gasthof zur Post sein furioses Live-Hörspiel „The [...]

Weiterlesen

Oskar Maria Graf kehrt heim nach Berg

| Mai 2017

In Kürze gibt es an dieser Stelle das kpl. Festtagesprogramm zu sehen! „Mit einer Vehemenz, die Erstaunen hervorrief, fingen die Maurer hinten auf der Windelwiesen neben der Starnberger Landstraße mit dem Bau der umfänglichen Brauerei an …“, schreibt Oskar Maria Graf in seinem Buch „Das Leben meiner Mutter“. Als die Bäckerbuben verbotenerweise auf der Baustelle [...]

Weiterlesen

Drei Räume mit Zimmer

| Mai 2017

Wer derzeit das Katharina-von-Bora-Haus in Berg besucht, der kommt an der Kunst nicht vorbei: Drei großformatige Gemälde von Bernd Zimmer sind dort auf drei verschiedenen Ebenen noch bis Anfang Juni im Rahmen der Reihe „Kunstwerk des Monats“ zu sehen. Wie sehr Kunst Räume verändern kann, das haben die 77 Künstler, die seit 2011 im evangelischen [...]

Weiterlesen

Die Welt in Berg

| Mai 2017

Mit dem Maler Bernd Zimmer ist im Mai ein Künstler von internationalem Rang zu Gast im Katharina-von-Bora-Haus in Berg. Im Rahmen der Reihe Kunstwerk des Monats zeigt er drei großformatige Gemälde aus den Zyklen Cosmos und Reflexion. Die Bildpräsentation findet am Mittwoch, 10. Mai 2017, um 19.30 Uhr am Fischackerweg 10 in Berg statt. Bernd Zimmer war einer der Maler, die zu Beginn der 1980er Jahre von Westberlin [...]

Weiterlesen

Eine von sieben Töchtern

| April 2017

Im April ist Mahbuba Elham Maqsoodi zu Gast im Katharina-von-Bora-Haus. Sie wurde 1957 in der Stadt Herat in Afghanistan geboren. Mahbuba war eine von sieben Töchtern, in der Familie gab es keinen Sohn. Sie sagt: „In der Welt, in der ich geboren bin, gibt es ein Sprichwort: Das Mädchen gehört dem Fremden. Das heißt, sie [...]

Weiterlesen

Alles verändert sich von Augenblick zu Augenblick

| März 2017

Im März ist die Künstlerin Aloisia Fischer aus Murnau zu Gast im Katharina-von-Bora-Haus in Berg. Im Rahmen der Reihe Kunstwerk des Monats zeigt sie ein Bild aus der Serie „Felder“. Die Präsentation findet am kommenden Mittwoch, 8. März 2017, um 19.30 Uhr im Rahmen eines kleinen Empfangs am Fischackerweg 10 in Berg statt. Aloisia Fischer [...]

Weiterlesen

Kein Kunst-Massaker in Berg

| Februar 2017

Nach dem Event ist vor dem Event – das war nicht nur die einhellige Meinung der Presse. „Das nächste Mal wollen wir den Einbauschrank“, verkündete Gesine Dorschner stellvertretend für die Herrschinger Künstlergruppe am Sonntagabend, kaum hatten wir die Türen zu „PopUp Kunst im Treppenhaus“ geschlossen und den Champagner geöffnet. Wer bei den Vorbesprechungen die begehrlichen [...]

Weiterlesen

Wie kommt die Kunst ins Treppenhaus?

| Februar 2017

Ganz schön hoch so ein Treppenhaus: Mit sage und schreibe fünf Leitern haben gestern Abend die Aufbauarbeiten für „PopUp Kunst im Treppenhaus“ begonnen. Cristina Blank, Gesine Dorschner, Steffi Kieffer, Felix Maizet, Stefanie Pietsch, Monika Roll und Enno Müller-Spaethe, bekannt als „Künstler aus dem Einbauschrank“, bespielen am kommenden Wochenende zwei ehemalige Gesindekammern und das historische Treppenhaus des Berger Marstalls. Mit „PopUp Kunst im [...]

Weiterlesen